Physiotherapie

Physiotherapie ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln. Im Zentrum steht das an die Fähigkeiten des Patienten angepasste Vermitteln (Lehren) physiologischen Bewegungsverhaltens.

Physiotherapie leitet sich ab von...

Physis - Natur, das Erfahrbare/Wirkliche (physio-natürlich) und Therapie - Krankheitsbehandlung Krankengymnastik und Massagen sind dabei Hauptbestandteile der Physiotherapie. Unser freundliches Personal berät Sie gern zu all Ihren Anliegen!

Jeder Gast aus der Thermenwelt, der den Physiotherapiebereich betritt und nutzt, bekommt eine Zeitgutschrift für die Dauer der Anwendung!

Sie haben nachfolgende Beschwerden ?

  • Knochenbrüche
  • Gelenkoperationen
  • Gelenkersatz durch Kunstgelenke
  • Bänder-, Sehnen- und Muskelrisse
  • Amputationen
  • Gelenkerkrankungen
  • Erkrankungen im Bereich des Zentralnervensystems
    (z.B. bei Schlaganfall, Multipler Sklerose oder Querschnittslähmung)
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts

Nach ärztlicher Verordnung, zu allen Kassen zugelassen.

Wir haben folgende Behandlungsmöglichkeiten:

  • Krankengymnastik (KG)
  • KG im Thermalbad
  • Schlingentisch/Extension
  • Manuelle Therapie
  • Lymphdrainage teil
  • Lymphdrainage ganz
  • klass. Ganzkörpermassage
  • Teilkörpermassage
  • Elektrotherapie / Ultraschall
  • Fangopackung
  • Heißluft
  • Prävention und Gesundheitskurse